Die guten und die schlechten Refugees

Die guten und die schlechten Refugees – wer von der Verschärfung des Asylrechts betroffen ist
Ein Vortrag am 4.11. In der Hoffnungskirche, Clara-Zetkin-Strasse 30.
Eine Veranstaltung von
www.willkommen-in-loebtau.de

Der Referent kam vor 15 Jahren aus Tunesien nach Deutschland, wo er zunächst jahrelang in einem Flüchtlingslager lebte. Heute ist bei Afrique-Europe-Interact und No Border Tunis aktiv. Vor diesem Hintergrund beschäftigt er sich mit den Themen Bewegungsfreiheit und Fluchtgründe, die er in seinem Vortrag näher beleuchtet.

[Veranstaltungstipp: Am 3.11. inszeniert der Referent im KinoimKasten das Theaterstück „Hurria!! – Theater zu Revolution und Bewegungsfreiheit“.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.